Kontisch / Table (2008)

The seating arrangement at a round table is unhierarchical if not for the three to four table legs which are awkwardly blocking the way. These redivide the table into “good seats”/“bad seats”. A problem, I dealt with when designing the table. Originating from this unfeasible form – wisely, one should flip over the stand – an evident and respectively round object with plenty of leg room emerges here in reversed logic.

Material: steel, glass, concrete
W 1200 x H 740 mm


Die Sitzordnung an einem Rundtisch ist unhierarchisch, wären da nicht die drei bis vier Tischbeine, die sich ungeschickt in den Weg stellen. Die Tischbeine teilen so den Tisch wieder auf in: „guter Sitzplatz“/„schlechter Sitzplatz“. Mit diesem Problem habe ich mich bei der Konstruktion des Tisches befasst. Aus einer eigentlich unmöglichen Form – den klugerweise sollte man das Gestell umdrehen – entsteht hier in umgekehrter Logik ein äußerst einleuchtendes bzw. rundes Objekt, mit viel Beinfreiheit rundum.

Material: Stahl, Glas, Beton
B 1200 x H 740 mm


BACK